Poker

Spielautomaten in Online Casinos

Spielautomaten werden nach wie vor als „Einarmige Banditen“ bezeichnet. Der Name stammt von den mechanischen Vorläufern der heutigen Spielautomaten, deren Markenzeichen ein langer Hebel war, mit dem der „Kasten“ in Gang gebracht wurde. Es handelte sich überwiegend um Maschinen mit drei rotierenden Walzen. Die heutigen Spielautomaten in landgestützten Casinos gleichermaßen wie in virtuellen Online Casinos gibt es in hundertfacher Ausfertigung, wobei außer dem Prinzip der rotierenden Walzen nichts mehr identisch ist; den Fantasien der Programmierer sind keine Grenzen gesetzt. Das Spielen an Automaten ist kinderleicht und Millionen Leute spielen täglich auf der ganzen Welt damit, in der Hoffnung, den großen Jackpot zu gewinnen.

Begriffe aus der Welt der Spielautomaten

Wenn du jemand über Spielautomaten reden hörst, fallen häufig die Begriffe „Anzahl der Walzen“ und „Gewinnlinie“. Ersteres bezieht sich auf die Anzahl der Spalten, auf denen die einzelnen Symbole erscheinen. Je mehr Walzen, desto schwieriger wird es, z.B. lauter gleiche Symbole zu spielen. Die Gewinnlinie bezeichnet die Anzahl der Ereignisse, die als Gewinn gewertet werden. Der Hauptgewinn wird Jackpot genannt, wobei du die gesamte bis dahin eingezahlte und nicht gewonnene Kohle kassierst. Sicherlich hast du auch schon etwas von einem progressiven Jackpot gehört. Das ist ein regulärer Jackpot, bei dem allerdings nicht nur der Spielautomat gewertet wird, an dem du sitzt, sondern viele verschiedene Automaten, die miteinander verknüpft sind.

Das Spiel mit Automaten

Spielautomaten sind das einfachste Spiel (vielleicht abgesehen von Rubbellosen), das du in Online Casinos finden wirst. Es erfordert weder Kenntnisse über Regularien noch über Mathematik. Du musst lediglich entscheiden, an welchem Automaten du spielen möchtest und wie viel Geld du einsetzen willst. Drück auf den Startknopf, halte die Walzen im richtigen Moment an, und hoffe, dass die richtigen Symbole stehen bleiben, die auf eine der Gewinnlinien vermerkt sind. Bei modernen Spielautomaten in Online Casinos kommt allerdings noch eine Kleinigkeit hinzu. Bei Multi-Line Automaten kannst du mehrere Einsätze auf einmal machen. Angenommen, du hast einen Spielautomaten mit fünf Walzen und 20 Linien. Du kannst zwischen 1 und 20 Linien wählen, die du pro Runde bedienst. Beispielsweise kannst du zwischen 1 Cent und 2 Euro setzen und du drückst auf den Knopf „Maximaleinsatz“, dann setzt du bei Benutzung aller Linien 20×2 Euro. Denk daran, nicht dass dein Budget bereits nach drei Runden verbraucht ist. In einigen Spielautomaten findest du Bonusrunden. Oft ist es ein völlig anderes „Zwischenspiel“, bei dem du ein Rätsel lösen musst, am Glücksrad drehen oder einfach kostenlos …